News


 Stefan Schön - 300. Spiel für den EHC Seewen


Stefan Schön (Links), mit Damian Freitag (Rechts)

Ein aussergewöhnliches Jubiläum durfte Stefan Schön am ersten Meisterschaftsspiel der neuen Saison feiern. Er absolvierte am Samstag sein 300. Spiel für die 1. Mannschaft. Der 33-jährige Stürmer hatte seine Karriere beim EHC Seewen im Nachwuchs gestartet. Erstmals hat er in der Saison 2001-02 in der 1. Mannschaft gespielt. Das zweite Mal spielte Stefan Schön in der Saison 04-05 für das Fanionteam. Dazwischen und danach war Stefan in Nordamerika und engagierte sich in einem College-Team. Stefan kehrte definitiv 2010 zurück zum EHC Seewen. Er steht nun also in seiner 12. Saison. In den bisherigen 299 Spielen hat Stefan 127 Tore geschossen und 87 Assists erzielt. «Ein schönes Jubiläum. Es freut mich, dass ich für Seewen auflaufen darf. Ich spiele immer wieder gerne für meinen EHC Seewen», sagte der Stürmer, der auch ein grosses Vorbild im Team ist. Vor dem Samstagspiel übergab im Präsident Damian Freitag dafür ein Präsent und ein Dankeschön im Namen der EHC-Familie.(eg)