Generalversammlung


Die Generalversammlung wurde gestützt auf COVID-19-Verordnung 2 schriftlich durchgeführt.
Gemäss den Statuten sind stimmberechtigt: Nachwuchsmitglieder ab dem 16. Altersjahr (ab Jahrgang 2004
und älter), Aktivmitglieder, Mitglieder der Senioren, Ehren- und Freimitglieder und Funktionäre. Die Abstimmungen und Wahlen können mittels Stimmzettel (siehe Beilage 1) erfolgen.
Die GV-Unterlagen wurden am 12. Juni 2020 statutenkonform und rechtzeitig sowie unter Berücksichtigung
der COVID-19-Verordnung versandt. Es wurden 24 gültige Stimmzettel bis und mit 29. Juni 2020 eingereicht. Das absolute Mehr liegt somit bei 13 Stimmen.